website

Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 29,90€. Prüfen Sie die für Ihr Land geltenden Versandbedingungen unter Zahlung & Versand

Trustpilot

Hanfsamen – EU-zertifiziert

Wir haben zwei neue Sorten von Industriehanfsamen entwickelt, die sich ideal für den Anbau im Freien eignen. Beide sind EU-zertifiziert und haben einen THC-Anteil von weniger als 0,2 %. Diese neue Genetik ist eine exklusive Neuheit, da sie einen erheblichen Anteil an Cannabinoiden enthält, die einen hohen Prozentsatz an Keimung garantieren: Beides sind grundlegende Faktoren für eine üppige Ernte mit konsistenten und gleichmäßigen Erträgen. Die perfekte Lösung für Ihre Pflanzen, abgestimmt auf die Bedürfnisse von Industrie und Verbrauchern.

Wir möchten Ihnen unsere neuen Enecta-Samen anbieten, die sowohl in der EU als auch in den USA registriert sind!

Unsere beiden neuen Sorten sind im niederländischen Sortenregister mit der folgenden Anmeldenummer eingetragen:
Enectaliana: HNP187
Enectarol: HNP128

Um eine qualitativ hochwertige Ernte zu erzielen, ist ein hoher Keimungsgrad erforderlich , was wiederum zu erheblichen Einsparungen für die Landwirte führt. Die europäische Zertifizierung erfordert einen Keimungsprozentsatz von 70-80 %, unsere Genetik erreicht und übertrifft diesen Prozentsatz. 

Die Erträge Ihrer Pflanzen werden dank des sehr hohen Anteils an Wirkstoffen noch höher sein, da der THC-Gehalt gesetzlich unter 0,2 % liegen muss .

Das Saatgut ist stets der Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Anbau und ein wichtiges Instrument des Risikomanagements.
Die Qualität unseres Saatguts wird durch einen langwierigen Produktionsprozess sichergestellt, der mit der Sortenfeststellung des Saatguts beginnt, über die Kulturpflege und die Überprüfung bis hin zur Ernte, Verarbeitung, Qualitätskontrolle und Etikettierung reicht.

Unser zertifiziertes und ausgewähltes Saatgut ist stets garantiert , rückverfolgbar und sicher . Wir haben die am besten geeigneten Bedingungen für Saatgutmanagement und -versand entwickelt und stellen sicher, dass die Saatgutchargen immer frisch und sorgfältig konserviert sind.


Für mehr Details:

Bescheinigung über die Analyse

Enect alian a (CBD – Cannabidiol)

Enectaliana ist bekannt für seine hohe Terpenproduktion gepaart mit einem hohen CBD-Gehalt . Es produziert konstant über 5–8 % Cannabinoide und erreicht unter optimalen Wachstumsbedingungen die höchsten Konzentrationen. Das Terpenprofil ist reichhaltig und von fruchtigen Obertönen geprägt. Die übliche Farbe ist tiefgrün, und in kälteren Klimazonen entwickelt sich an den Blatträndern ein rosa Umriss. Enectaliana ist unsere produktivste Sorte . Wir empfehlen eine Dichte von 7.000 bis 10.000 Samen pro Hektar .* **

Sämtliche Beschreibungen oder Informationen zu den Samen dienen lediglich der Information .

Fotos


Enec Taro l (CBG – Cannabigerol)

Enectarol ist eine Sorte mit einem hohen CBG-Anteil und das Ergebnis einer strengen Auswahl und Entwicklung. Diese Pflanze wächst kurz und buschig. Enectarol zeichnet sich durch mittelgroße Blüten und leuchtend weiße Reflexe aus , die durch den CBG- Gehalt in der Pflanze freigesetzt werden. Enectarol ist eine der leistungsstärksten CBG - Sorten , die Ihrem Unternehmen zum Erfolg in einem boomenden Markt verhelfen wird . Wir empfehlen eine Dichte von 7.000 bis 10.000 Samen pro Hektar . * **

Sämtliche Beschreibungen oder Informationen zu den Samen dienen lediglich der Information .

Fotos


Industrielle Anwendungen

Prozentualer Ballaststoffgehalt pro Pflanze 15%

Menge der pro Hektar produzierten Samen

600-700 kg

Menge an Samen für die Herstellung von 1 l Öl

10 kg


VERGLEICHSTABELLE – HANFSAMEN

Die für die Erstellung der Vergleichstabellen eingegebenen Daten basieren sowohl auf unseren Erfahrungen im Bereich des industriellen Hanfanbaus als auch auf Marktforschungen und wissenschaftlichen Studien zu den derzeit zugelassenen und im Gemeinsamen Europäischen Sortenkatalog landwirtschaftlicher Pflanzenarten enthaltenen Sorten. Die Eigenschaften und die Qualität der Pflanzen, Erträge und Cannabinoidgehalt variieren in Abhängigkeit von Faktoren wie Breitengrad, Mikroklima, Bodentyp, Pflanzdichte, Bewässerungs- und Düngesystemen, Anbaumethoden, Wachstums- und Umweltbedingungen während der Entwicklung, Erntezeit und Lagerungsarten. Die folgenden Tabellen sollen direkt die Unterschiede zeigen, die zwischen den derzeit auf dem Markt befindlichen Sorten Enectaliana und Enectarol bestehen, den neuen zertifizierten Samen, die bald in den Gemeinsamen Europäischen Katalog aufgenommen werden.
Enectaliana und Enectarol werden regelmäßig in das niederländische Sortenregister aufgenommen.
Der THC-Wert beträgt gemäß den geltenden Vorschriften weniger als 0,2 %.

Bei Anbau zur Biomassegewinnung Enectaliana Industriehanf – CBD

CBD-Gehalt:

5 - 6 %

2 - 3 %

Durchschnittlicher Trockenbiomasseertrag pro Hektar
(bei Verwendung von 7.000 - 10.000 Samen pro Hektar)

2.500 - 3.000 kg 

Zu extrahierendes CBD*: 68,75 kg
*Extraktionsprozentsatz: 50 %; CBD-Konzentration: 5 %; Durchschnittliche Biomasse: 2,75 t.

800 - 1.000 kg

Zu extrahierendes CBD*: 11,25 kg
*Extraktionsprozentsatz: 50 %; CBD-Konzentration: 2 %; Durchschnittliche Biomasse: 0,9 t

Bei Kultivierung für Blütenstände Enectaliana Industriehanf – CBD

CBD-Gehalt:

6 - 8 %

2 - 3 %

Durchschnittlicher Ertrag an Blütenständen pro trockene Pflanze
(bei Verwendung von 2.000 - 3.000 Samen pro Hektar)

400 - 600 g

200 - 300 g

Bei Anbau zur Biomassegewinnung Enectarol Industriehanf – CBG

CBG-Gehalt:

4 - 6 %

1 - 2 %

Durchschnittlicher Trockenbiomasseertrag pro Hektar
(bei Verwendung von 7.000 - 10.000 Samen pro Hektar)

2.000 - 2.500 kg 

Zu extrahierendes CBG*: 45 kg
*Extraktionsprozentsatz: 50 %; CBG-Konzentration: 4 %; Medienbiomasse: 2,25 t

600 - 800 kg

Zu extrahierendes CBG*: 7 kg
*Verbrauchsprozentsatz: 50 %; CBG-Konzentration: 2 %; Medienbiomasse: 0,7t

Bei Kultivierung für Blütenstände Enectarol Industriehanf – CBG

CBG-Gehalt:

6 - 8 %

1 - 2 %

Durchschnittlicher Ertrag an Blütenständen pro trockene Pflanze
(bei Verwendung von 2.000 - 3.000 Samen pro Hektar)

300 - 500 g

200 - 300 g


Enectaliana und Enectarol werden in den Gemeinsamen Europäischen Sortenkatalog landwirtschaftlicher Pflanzenarten aufgenommen. Wir wurden mit dem orangefarbenen Etikett ausgezeichnet, das die Samen zertifiziert und identifiziert. Wir empfehlen Ihnen, sich bezüglich der Verwendung dieses Saatguts in Ihrem Land an die nationale Landwirtschaftsbehörde zu wenden.

*In der Beschreibung der Sorten variieren die spezifischen Erntezeiten, die Erträge und der Cannabinoidgehalt in Abhängigkeit von Faktoren wie Breitengrad, Mikroklima, Bodentyp, Pflanzdichte und Fertigationsregime.

** Enecta lehnt jegliche Verantwortung im Falle von Missbrauch oder einer gesetzlich nicht zulässigen Verwendung ab.


„Unsere Vision ist es, jedem Unternehmen eine qualitativ hochwertige und profitable Lösung anzubieten. Dies erreichen wir, indem wir uns ständig auf Innovation konzentrieren, um die höchsten Standards für unsere Hanfprodukte zu erreichen und unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen anzubieten.“

Für weitere Informationen und Unterstützung:

E-Mail: info@enecta.farm

www.enecta.farm

Wir haben zwei neue Sorten von Industriehanfsamen entwickelt, die sich ideal für den Anbau im Freien eignen. Beide sind EU-zertifiziert und haben einen THC-Anteil von weniger als 0,2 %. Diese neue Genetik ist eine exklusive Neuheit, da sie einen erheblichen Anteil an Cannabinoiden enthält, die einen hohen Prozentsatz an Keimung garantieren: Beides sind grundlegende Faktoren für eine üppige Ernte mit konsistenten und gleichmäßigen Erträgen. Die perfekte Lösung für Ihre Pflanzen, abgestimmt auf die Bedürfnisse von Industrie und Verbrauchern.

Wir möchten Ihnen unsere neuen Enecta-Samen anbieten, die sowohl in der EU als auch in den USA registriert sind!

Unsere beiden neuen Sorten sind im niederländischen Sortenregister mit der folgenden Anmeldenummer eingetragen:
Enectaliana: HNP187
Enectarol: HNP128

Um eine qualitativ hochwertige Ernte zu erzielen, ist ein hoher Keimungsgrad erforderlich , was wiederum zu erheblichen Einsparungen für die Landwirte führt. Die europäische Zertifizierung erfordert einen Keimungsprozentsatz von 70-80 %, unsere Genetik erreicht und übertrifft diesen Prozentsatz.

Die Erträge Ihrer Pflanzen werden dank des sehr hohen Anteils an Wirkstoffen noch höher sein, da der THC-Gehalt gesetzlich unter 0,2 % liegen muss .

Das Saatgut ist stets der Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Anbau und ein wichtiges Instrument des Risikomanagements.
Die Qualität unseres Saatguts wird durch einen langwierigen Produktionsprozess sichergestellt, der mit der Sortenfeststellung des Saatguts beginnt, über die Kulturpflege und die Überprüfung bis hin zur Ernte, Verarbeitung, Qualitätskontrolle und Etikettierung reicht.

Unser zertifiziertes und ausgewähltes Saatgut ist stets garantiert , rückverfolgbar und sicher . Wir haben die am besten geeigneten Bedingungen für Saatgutmanagement und -versand entwickelt und stellen sicher, dass die Saatgutchargen immer frisch und sorgfältig konserviert sind.


Für mehr Details:

Bescheinigung über die Analyse

Enectaliana
(CBD – Cannabidiol)

Enectaliana ist bekannt für seine hohe Terpenproduktion gepaart mit einem hohen CBD-Gehalt . Es produziert konstant über 5–8 % Cannabinoide und erreicht unter optimalen Wachstumsbedingungen die höchsten Konzentrationen. Das Terpenprofil ist reichhaltig und von fruchtigen Obertönen geprägt. Die übliche Farbe ist tiefgrün, und in kälteren Klimazonen entwickelt sich an den Blatträndern ein rosa Umriss. Enectaliana ist unsere produktivste Sorte . Wir empfehlen eine Dichte von 7.000 bis 10.000 Samen pro Hektar .

Sämtliche Beschreibungen oder Informationen zu den Samen dienen lediglich der Information .

Fotos


Enectarol
(CBG – Cannabigerol)

Enectarol ist eine Sorte mit einem hohen CBG-Anteil und das Ergebnis einer strengen Auswahl und Entwicklung. Diese Pflanze wächst kurz und buschig. Enectarol zeichnet sich durch mittelgroße Blüten und leuchtend weiße Reflexe aus , die durch den CBG- Gehalt in der Pflanze freigesetzt werden. Enectarol ist eine der leistungsstärksten CBG - Sorten , die Ihrem Unternehmen zum Erfolg in einem boomenden Markt verhelfen wird . Wir empfehlen eine Dichte von 7.000 bis 10.000 Samen pro Hektar . * **

Sämtliche Beschreibungen oder Informationen zu den Samen dienen lediglich der Information .

Fotos


Industrielle Anwendungen

Prozentualer Ballaststoffgehalt pro Pflanze 15%

Menge der pro Hektar produzierten Samen

600-700 kg

Menge an Samen für die Herstellung von 1 l Öl

10 kg


VERGLEICHSTABELLE – HANFSAMEN

Die für die Erstellung der Vergleichstabellen eingegebenen Daten basieren sowohl auf unseren Erfahrungen im Bereich des industriellen Hanfanbaus als auch auf Marktforschungen und wissenschaftlichen Studien zu den derzeit zugelassenen und im Gemeinsamen Europäischen Sortenkatalog landwirtschaftlicher Pflanzenarten enthaltenen Sorten. Die Eigenschaften und die Qualität der Pflanzen, Erträge und Cannabinoidgehalt variieren in Abhängigkeit von Faktoren wie Breitengrad, Mikroklima, Bodentyp, Pflanzdichte, Bewässerungs- und Düngesystemen, Anbaumethoden, Wachstums- und Umweltbedingungen während der Entwicklung, Erntezeit und Lagerungsarten. Die folgenden Tabellen sollen direkt die Unterschiede zeigen, die zwischen den derzeit auf dem Markt befindlichen Sorten Enectaliana und Enectarol bestehen, den neuen zertifizierten Samen, die bald in den Gemeinsamen Europäischen Katalog aufgenommen werden.
Enectaliana und Enectarol werden regelmäßig in das niederländische Sortenregister aufgenommen.

Der THC-Wert beträgt gemäß den geltenden Vorschriften weniger als 0,2 %.

Bei Anbau zur Biomassegewinnung Enectaliana Industriehanf – CBD

CBD-Gehalt:

5 - 6 %

2 - 3 %

Durchschnittlicher Trockenbiomasseertrag pro Hektar
(bei Verwendung von 7.000 - 10.000 Samen pro Hektar)

2.500 - 3.000 kg 

Zu extrahierendes CBD*: 68,75 kg
*Extraktionsprozentsatz: 50 %; CBD-Konzentration: 5 %; Durchschnittliche Biomasse: 2,75 t.

800 - 1.000 kg

Zu extrahierendes CBD*: 11,25 kg
*Extraktionsprozentsatz: 50 %; CBD-Konzentration: 2 %; Durchschnittliche Biomasse: 0,9 t

Bei Kultivierung für Blütenstände Enectaliana Industriehanf – CBD

CBD-Gehalt:

6 - 8 %

2 - 3 %

Durchschnittlicher Ertrag an Blütenständen pro trockene Pflanze
(bei Verwendung von 2.000 - 3.000 Samen pro Hektar)

400 - 600 g

200 - 300 g

Bei Anbau zur Biomassegewinnung Enectarol Industriehanf – CBG

CBG-Gehalt:

4 - 6 %

1 - 2 %

Durchschnittlicher Trockenbiomasseertrag pro Hektar
(bei Verwendung von 7.000 - 10.000 Samen pro Hektar)

2.000 - 2.500 kg 

Zu extrahierendes CBG*: 45 kg
*Extraktionsprozentsatz: 50 %; CBG-Konzentration: 4 %; Medienbiomasse: 2,25 t

600 - 800 kg

Zu extrahierendes CBG*: 7 kg
*Verbrauchsprozentsatz: 50 %; CBG-Konzentration: 2 %; Medienbiomasse: 0,7t

Bei Kultivierung für Blütenstände Enectarol Industriehanf – CBG

CBG-Gehalt:

6 - 8 %

1 - 2 %

Durchschnittlicher Ertrag an Blütenständen pro trockene Pflanze
(bei Verwendung von 2.000 - 3.000 Samen pro Hektar)

300 - 500 g

200 - 300 g


Enectaliana und Enectarol werden in den Gemeinsamen Europäischen Sortenkatalog landwirtschaftlicher Pflanzenarten aufgenommen. Wir wurden mit dem orangefarbenen Etikett ausgezeichnet, das die Samen zertifiziert und identifiziert. Wir empfehlen Ihnen, sich bezüglich der Verwendung dieses Saatguts in Ihrem Land an die nationale Landwirtschaftsbehörde zu wenden.

* In der Beschreibung der Sorten variieren die spezifischen Erntezeiten, die Erträge und der Cannabinoidgehalt in Abhängigkeit von Faktoren wie Breitengrad, Mikroklima, Bodentyp, Pflanzdichte und Fertigationsregime. 

** Enecta lehnt jegliche Verantwortung im Falle von Missbrauch oder einer gesetzlich nicht zulässigen Verwendung ab.


„Unsere Vision ist es, jedem Unternehmen eine qualitativ hochwertige und profitable Lösung anzubieten. Dies erreichen wir, indem wir uns ständig auf Innovation konzentrieren, um die höchsten Standards für unsere Hanfprodukte zu erreichen und unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen anzubieten.“

Für weitere Informationen und Unterstützung:

E-Mail: info@enecta.farm

www.enecta.farm