CBD Can Help Reduce Your Drinking

4 Möglichkeiten, wie CBD dabei helfen kann, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren und Ihrem Körper bei der Regeneration zu helfen

Inhaltsverzeichnis

Kater sind das Schlimmste! Warum trinken wir?

  • Um Stress abzubauen
  • Soziale Ängste/allgemeine Ängste lindern
  • Sucht
  • Einschlafen

Wenn Sie aus einem dieser Gründe jemals Alkohol getrunken haben, lesen Sie weiter. Vielleicht finden Sie 4 gute Gründe, stattdessen CBD auszuprobieren!

1. CBD könnte helfen, Stress und Angst zu reduzieren

Wie oft haben Sie sich dabei ertappt, wie Sie sagten: „Es war ein langer Tag, vielleicht gehe ich etwas trinken“? Der Alltagsstress kann dazu führen, dass wir nach schnellen und einfachen Möglichkeiten suchen, um abzuschalten. Wir machen uns des einen oder anderen Lasters schuldig, der uns hilft, die herausfordernden Momente zu überstehen. Laut Alcohol.org geben Amerikaner jährlich über 3.000 Dollar für After-Work-Drinks aus. Für manche Menschen kann sich diese Gewohnheit nach der Arbeit als ungesund erweisen. Aus diesem Grund werden Ihnen so viele CBD-Benutzer sagen, dass es ihren Stress lindert und zu ihrem gesunden Laster geworden ist.

Im April 2020 führte das Singlecare Team eine medizinisch überprüfte Umfrage von KAREN BERGER, PHARM.D. durch. Das Unternehmen befragte 2.000 CBD-Nutzer ab 18 Jahren. Die Umfrageergebnisse zeigten, dass 49 % der Nutzer CBD zur Angst- und Stresslinderung verwendeten , was darauf hindeutet, dass CBD eine sicherere und gesündere Alternative zum Stressabbau sein könnte als Alkohol.

Vergleichen wir die Wirkung von CBD und Alkohol

Wir alle wissen, dass Alkohol Unregelmäßigkeiten im Körper verursachen kann, die zu schrecklichen Katern, gesundheitlichen Problemen im späteren Leben und Sucht führen können. Die Symptome eines Katers zeigen, wie schädlich Alkohol für Ihren Körper sein kann, darunter Kopfschmerzen, Gastritis, Übelkeit und niedriger Blutzucker. Alkoholmissbrauch kann Ihre Organe und Ihr Gehirn langfristig schädigen.

Im Gegenteil, CBD wirkt im Körper als Regulator . Dies geschieht durch die Interaktion mit Ihren Endocannabinoid-Rezeptoren , die auf natürliche Weise auf CBD reagieren, wodurch sich Ihr Körper und Geist auf natürlichere und ausgeglichenere Weise entspannen.

Wenn Sie das nächste Mal darüber nachdenken, Ihren Tag mit einem alkoholischen Getränk ausklingen zu lassen, sollten Sie eine ausgewogenere Option in Betracht ziehen. Versuchen Sie stattdessen, sich einen „CBD-Tee ohne Stress“ zuzubereiten.

2. CBD kann dazu führen, dass Sie schneller einschlafen

Laut der Anxiety and Depression Society of America :

„Nach Angaben der National Institutes of Health leiden mehr als 40 Millionen Amerikaner an chronischen, langfristigen Schlafstörungen und weitere 20 Millionen berichten gelegentlich von Schlafproblemen.“

Alkohol kann einem Menschen beim Einschlafen helfen, aber Alkohol führt letztendlich zu Unregelmäßigkeiten in Ihren Schlafzyklen, was zu häufigeren Schlafstörungen führt. Dies bedeutet, dass die Schlafqualität insgesamt schlechter ist. Seit vielen Jahren greifen Menschen auf CBD-Öl zurück, um den Schlaf zu unterstützen . Letztes Jahr hatten 42 % der befragten CBD-Nutzer CBD zur Bekämpfung von Schlafstörungen und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Im Jahr 2011 fanden Cannabis- und Schlaflosigkeitsforscher heraus, dass Cannabis Patienten dabei half, schneller einzuschlafen. Abhängig von der Dosierung deuten mehrere Studien darauf hin, dass CBD zur Förderung der Sedierung bei Patienten mit Schlafstörungen und anderen Gesundheitsproblemen eingesetzt werden könnte .

Wenn Sie Alkohol zum Einschlafen verwenden, versuchen Sie, Ihren Schlummertrunk durch ein paar Tropfen Enecta Premium Oil mit einer auf 10 % verdünnten CBD-Konzentration zu ersetzen. Dieses spezielle CBD-Öl ist ideal für alle, die die Vorteile von Cannabidiol nutzen möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Dosierung Sie benötigen, nehmen Sie bitte eine langsame Mikrodosierung über mehrere Wochen vor, bis Sie Ihren idealen Punkt gefunden haben.

3. Cannabinoide könnten Heißhungerattacken und Süchte reduzieren

CBD-Produkte wie CBD-Öl könnten die Alkoholsucht reduzieren

Auch wenn weitaus mehr Forschung erforderlich ist, deuten Studien und Berichte darauf hin, dass CBD möglicherweise dazu beiträgt, Heißhungerattacken zu reduzieren und bei der Sucht zu helfen.

Im Jahr 2017 wurde jeder achte Amerikaner als Alkoholiker eingestuft. Das ist eine beängstigende Statistik, die wir nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Die gute Nachricht ist, dass CBD dazu beitragen könnte, das Verlangen nach Alkohol zu reduzieren und die Alkoholsucht einzudämmen. In einer Studie über „ Cannabidiol als Intervention bei Suchtverhalten “ fanden Wissenschaftler heraus:

„CBD ist ein exogenes Cannabinoid, das auf mehrere Neurotransmissionssysteme wirkt, die an der Sucht beteiligt sind … CBD hat allein mehrere therapeutische Eigenschaften, die indirekt bei der Behandlung von Suchtstörungen nützlich sein könnten, wie zum Beispiel seine schützende Wirkung auf Stressanfälligkeit und Neurotoxizität.“

Häufig kommt es bei Menschen aufgrund von Entzugserscheinungen zu Heißhungerattacken. Im Jahr 2018 wurden Studien durchgeführt, in denen die Auswirkungen von CBD auf Ratten und ihre Suchteigenschaften gegenüber Alkohol verglichen wurden. Einige der Daten deuten darauf hin, dass CBD dazu beitrug, den Konsum der Ratten zu senken, Rückfälle zu verhindern und die Impulsivität zu verringern. Obwohl weitere Untersuchungen erforderlich sind, um eine vollständige wissenschaftliche Schlussfolgerung zu bestätigen, ist dies ein vielversprechendes Ergebnis für Suchtkranke.

CBD wird nicht alle Ihre Probleme mit unerwünschten Gelüsten und Süchten heilen, aber es kann dazu beitragen, den Weg der Genesung etwas weniger schmerzhaft zu gestalten. Sehen Sie sich unseren vorherigen Beitrag zum Thema Suchterholung an und suchen Sie unbedingt professionelle Hilfe, wenn Sie das Gefühl haben, eine ungesunde Beziehung zu Alkohol zu haben.

4. CBD kann zur Genesung beitragen

Kopfschmerzen, Übelkeit, Schmerzen, schneller Herzschlag; Dies sind alles Symptome, mit denen Sie möglicherweise vertraut sind, wenn Sie einen Kater hatten. Wenn Sie die Schmerzen Ihres Katers lindern möchten, könnte CBD die Antwort sein. Auch wenn CBD einen Kater nicht auf magische Weise heilt, könnte es seine Symptome durchaus lindern.

CBD kann bei der Genesung nach einem Kater helfen und Symptome wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Schmerzen und Herzrasen lindern

Der Katerkopfschmerz

Katerkopfschmerzen treten normalerweise auf, weil Ihr Körper dehydriert ist und sich Ihre Blutgefäße aufgrund der Vergiftung weiten. CBD wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend, und diese Eigenschaften können die Durchblutung fördern und Schmerzen lindern. Daten deuten auch darauf hin , dass Verbraucher CBD auch zur Linderung von Migräne verwendet haben.

Brechreiz

Ein weiteres typisches Zeichen für einen schlimmen Kater ist Übelkeit. Gastritis ist ein Symptom der Reaktion des Körpers auf eine Vergiftung und Übelkeit kann zu Erbrechen führen. Eine im British Journal of Pharmacology veröffentlichte Studie „The Regulation of Nausea and Vomiting by Cannabinoids“ ergab:

„Es gibt Hinweise darauf, dass Medikamente auf Cannabisbasis bei der Behandlung der schwieriger zu kontrollierenden Symptome von Übelkeit und verzögerter Übelkeit und Erbrechen wirksam sein können …“

„Hängeangst“

Schließlich ist Angst, auch bekannt als „Hangxiety“, ein Symptom, mit dem viele Menschen nach einer Nacht voller übermäßigem Genuss konfrontiert sind. Wie oben erwähnt, kann CBD Ihnen bei Ihren unerwünschten Gefühlen von Kummer und Angst helfen, insbesondere solchen, die durch einen Kater ausgelöst werden. Die schrecklichen Gefühle eines ungewollten Katers verschwinden nach etwa 24 Stunden. Obwohl CBD die Zeit nicht verkürzen kann, kann es bei der Behandlung der körperlichen Gefühle helfen, die Angst bei Ihrem Kater hervorrufen kann.

Abschluss

Egal, ob Sie Ihre „After-Work-Drinks“ reduzieren möchten, einer Sucht entkommen möchten, Hilfe beim Einschlafen benötigen oder unter einem schweren Kater leiden, CBD könnte eine Option für Sie sein. Viele Benutzer stellen fest, dass die Produkte ihr Leben zum Besseren verändern.

Interesting products

View all
BESTE VERKÄUFER
10% CBD Oil (1000mg) - 10ml - Enecta.en
...

10% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€31.95
SCHMERZEN
24% CBD oil (2400mg) - 10ml - Enecta.en
...

24% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€79.95
WOHLBEFINDEN
3% CBD Oil (300mg) - 10ml - Enecta.en
...

3% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€12.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA Classic

CBNight FORMULA Classic

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€24.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA PLUS

CBNight FORMULA PLUS

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€37.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%
...

Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€45.00
NEUE PRODUKTE
Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

CBD 30% Vollsortiment CBD-Öl mit Terpenen

€84.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Light Öl 5%
...

Vollspektrum CBDay Light Öl 5%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€21.95