New York is Almost Legal: Will NYC Pass Cannabis Safety Concerns? - Enecta.en

New York ist fast legal: Wird NYC Sicherheitsbedenken bei Cannabis ignorieren?

Inhaltsverzeichnis

Diese Woche läuft eine Vereinbarung, die die Legalisierung von Cannabisprodukten für Erwachsene und einer begrenzten Anzahl selbst angebauter Marihuanapflanzen in New York vorsieht. Die Mehrheitsführerin im Senat, Andrea Stewart-Cousins, erklärte am Dienstag , dass die Demokraten im Landtag „wirklich, wirklich nah dran“ seien.

Der Gesetzentwurf befand sich schon zuvor kurz vor der Ziellinie und stieß in Form von Sicherheitsbedenken seitens der Strafverfolgungsbehörden und der Sheriff-Vereinigung des Bundesstaates auf Hindernisse. Bau- und Unternehmensgruppen haben jedoch neue Probleme angesprochen, da sie befürchten, dass von Marihuana betroffene Arbeitnehmer bei der Arbeit beeinträchtigt werden.

Das Büro des New Yorker Gouverneurs schätzt, dass ein legales Cannabisprogramm Einnahmen von bis zu 350 Millionen US-Dollar bringen könnte, wenn es vollständig in Betrieb ist. Die vorgeschlagene Steuerstruktur für Marihuana wird der derzeitigen Alkoholsteuer ähneln.

Die Mehrheitsführerin im Senat, Andrea Stewart-Cousins, sagte am Dienstag nach Verhandlungen mit dem Vorstandsbüro: „Wir sind aus der Sackgasse der Fahrbeeinträchtigungen herausgekommen.“

Stuart-Cousins ​​erklärte, es gehe lediglich darum, angemessene Formulierungen in den Gesetzentwurf einzufügen, die eine Bestimmung zur Bereitstellung zusätzlicher Steuergelder umfassen könnten, die zur Schulung der Strafverfolgungsbehörden in der Erkennung von Fahrstörungen verwendet werden könnten.

Andrew Yang, Präsidentschaftskandidat der Demokraten für 2020 und derzeit Kandidat für das Amt des Bürgermeisters von New York City, äußerte sich ebenfalls offen zu seiner Unterstützung des Gesetzentwurfs und erklärte :

„...Ich bin für die vollständige Entkriminalisierung von Cannabis und Marihuana, und wir müssen sicherstellen, dass farbige Gemeinschaften tatsächlich an den wirtschaftlichen Gewinnen teilhaben, die sich aus der Legalisierung ergeben werden.“

Im Jahr 2020 wurde der Cannabisbesitz in New York entkriminalisiert, was einen bedeutenden Schritt für die Cannabisindustrie darstellte. Leider wurde nie ein Rahmen für die Regulierung des Verkaufs und Besitzes von Cannabis geschaffen. Im Januar 2021 legte Gouverneur Andrew Cuomo den Haushaltsvorschlag für die Jahre 2021–2022 vor. Zu diesem Vorschlag gehörte ein umfangreiches Gesetz namens Cannabis Regulation and Taxation Act (CRTA), das die Legalisierung von Cannabis für den Erwachsenenkonsum vorsah.

Im CRTA sind die folgenden wesentlichen Bestimmungen enthalten:

  • Das Büro für Cannabis-Management
  • Marktstruktur
  • Soziale Gerechtigkeit
  • Steuern, lokale Kontrolle und andere Änderungen

Drittes Jahr in Folge für den Vorschlag des Gouverneurs

Gouverneur Cuomo hat in den letzten zwei Jahren Vorschläge zur Legalisierung von Cannabis in seine Haushaltspläne aufgenommen. Probleme im Zusammenhang mit Steuerstrukturen für den Markt und für Programme zur sozialen Gerechtigkeit haben zu der anhaltenden Verzögerung bei der Verabschiedung der Gesetzgebung beigetragen. Das CRTA wird sein dritter Vorschlag sein, und es gibt ermutigende Kommentare von Beamten, darunter einem Sprecher des Staatshaushalts , der sagte:

„Die Verwaltung arbeitet mit allen Parteien zusammen, um eine umfassende Regulierungsstruktur für Cannabis für Erwachsene zu verabschieden, die soziale Gerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit, wirtschaftliche Entwicklung sowie die öffentliche Gesundheit und Sicherheit aller New Yorker in den Vordergrund stellt.“

Zunehmende Erklärungen von Beamten zur Unterstützung des Gesetzentwurfs deuten darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit einer Verabschiedung groß ist. Beamte, darunter einige der führenden Republikaner im New Yorker Parlament, haben erklärt, dass sie davon ausgehen, dass der Gesetzgeber in dieser Sitzung Cannabis legalisieren wird.

Liz Krueger, Vorsitzende des Finanzausschusses des Senats, sagte gegenüber Bloomberg Government :

„Soweit ich weiß, wurde eine Dreiereinigung erzielt und die Ausarbeitung des Gesetzentwurfs ist dabei, einen Gesetzentwurf fertigzustellen, den wir alle zu unterstützen sagen.“

Es scheint, als sei die Legalisierung von Cannabis im Bundesstaat New York unvermeidlich; Ob dies während der kommenden Sitzung oder in naher Zukunft geschieht, bleibt abzuwarten.



Interesting products

View all
BESTE VERKÄUFER
10% CBD Oil (1000mg) - 10ml - Enecta.en
...

10% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€31.95
SCHMERZEN
24% CBD oil (2400mg) - 10ml - Enecta.en
...

24% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€79.95
WOHLBEFINDEN
3% CBD Oil (300mg) - 10ml - Enecta.en
...

3% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€12.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA Classic

CBNight FORMULA Classic

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€24.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA PLUS

CBNight FORMULA PLUS

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€37.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%
...

Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€45.00
NEUE PRODUKTE
Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

CBD 30% Vollsortiment CBD-Öl mit Terpenen

€84.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Light Öl 5%
...

Vollspektrum CBDay Light Öl 5%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€21.95