The story of Rick Simpson, between myth and reality - Enecta.en

Die Geschichte von Rick Simpson, zwischen Mythos und Realität

Inhaltsverzeichnis

Rick Simpson, Licht und Schatten einer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Seine Geschichte beginnt im Jahr 2003, als bei ihm Hautkrebs diagnostiziert wurde.

Nachdem Simpson im Journal National des Cancer Institute eine Studie gelesen hatte, in der die Rückbildung von Tumorzellen bei Mäusen unter Verwendung von THC nachgewiesen wurde, beschloss er, eigenständig eine ähnliche Heilung zu versuchen.

Aus Cannabisblüten stellte er ein Öl her , das er Tag für Tag mit Hilfe von Verbänden auf die Flecken auf seiner Haut auftrug.

Simpson wurde vollständig geheilt und von diesem Moment an beschloss er, seine Geschichte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und behauptete, über fünftausend Patienten völlig kostenlos geheilt zu haben.

Rick Simpson Oil – RSO wird auf der ganzen Welt berühmt, decarboxylierte Extrakte aus Cannabis-Indica-Sorten mit hohem THC-Gehalt.

Die Geschichte von Simpson wurde 2008 in einem Dokumentarfilm von Christian Laurette mit dem Titel „Run From The Cure“ erzählt, in dem die Aussagen von Personen erzählt wurden, die durch Ricks Öl geheilt worden wären.

Dieselben Personen hatten sich jedoch 2007 geweigert, zugunsten von Rick auszusagen, als er vor dem Obersten Gerichtshof Kanadas angeklagt wurde.

Die kontroverse Geschichte von Rick Simpson

Die Geschichte von Rick Simpson ist umstritten, tatsächlich zweifeln viele Menschen im Internet an seinem Produkt und seiner Krankheit.

Laut Skeptic Dictionary hätte Simpson das Melanom automatisch diagnostiziert, nachdem er zu seinem Arzt gegangen war.

Nach Angaben des Webportals Cancer Research UK kann die präklinische Studie, aus der sich Simpson für sein Cannabisöl inspirieren ließ, nicht als Beweis dafür herangezogen werden, dass Cannabis oder einzelne Cannabinoide Krebs heilen können.

Dies könnte für Patienten und ihre Familien irreführend sein und Erwartungen wecken, die sich als falsch erweisen könnten.

Cannabis und Krebspathologien

Zum heiklen Thema Cannabis und Krebs haben wir Massimo Nabissi , Forscher und Professor an der Universität Camerino, interviewt.

Zusammen mit seinem Team führte er wichtige Forschungsstudien zu den Auswirkungen von Cannabis auf Tumorzellen von Glioblastomen und Myelomen durch.

„Als Labor für präklinische Forschung – so Nabissi – haben wir mehrere Studien zu den Auswirkungen von THC und CBD auf Glioblastome und multiple Myelome durchgeführt. Die von uns gewonnenen Daten waren Gegenstand wissenschaftlicher Veröffentlichungen und trugen zum Start der ersten klinischen Studie an Patienten mit Glioblastomen bei. Bezüglich des Multiplen Myeloms stießen die von uns gewonnenen Daten auf großes Interesse und wurden für den Beginn klinischer Studien berücksichtigt.“

Können wir sagen, dass Cannabis in der Lage sein könnte, Krebs zu besiegen?

„Ich glaube nicht, dass es möglich ist, eine einzige Behandlung zur Bekämpfung von Krebs zu finden, auch weil die Krebspathologien sehr unterschiedlich sind und jede Tumorart eine gezielte Therapie erfordern würde.“

„Cannabinoide haben (in präklinischen Studien) gezeigt, dass sie bei verschiedenen Tumorpathologien (Lunge, Brust, Glioblastom, Bauchspeicheldrüse, Prostata, multiples Myelom, Melanom) wirken, wie Antitumormittel wirken und die biologische Reaktion auf Chemotherapeutika verbessern, wenn diese vorhanden sind.“ in Kombination mit Cannabinoiden verwendet. Wenn man also über „das Molekül, das Krebs heilt“, was auch immer es sein mag, spricht oder veröffentlicht, wäre dies eine wissenschaftlich falsche Art, ein wissenschaftliches Ergebnis zu erklären, und birgt die Gefahr, von Tumoren betroffene Patienten zu täuschen.“


„In Bezug auf Cannabinoide – Nabissi schließt unser Interview ab – kann man in den untersuchten Tumormodellen über die biologische Wirksamkeit (die als antitumorale Aktivität gedacht ist) sprechen, für andere Tumorarten liegen noch keine wissenschaftlichen Daten vor.“
 

Interesting products

View all
BESTE VERKÄUFER
10% CBD Oil (1000mg) - 10ml - Enecta.en
...

10% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€31.95
SCHMERZEN
24% CBD oil (2400mg) - 10ml - Enecta.en
...

24% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€79.95
WOHLBEFINDEN
3% CBD Oil (300mg) - 10ml - Enecta.en
...

3% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€12.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA Classic

CBNight FORMULA Classic

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€24.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA PLUS

CBNight FORMULA PLUS

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€37.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%
...

Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€45.00
NEUE PRODUKTE
Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

CBD 30% Vollsortiment CBD-Öl mit Terpenen

€84.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Light Öl 5%
...

Vollspektrum CBDay Light Öl 5%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€21.95