CBD Against Diabetes - Enecta.en

CBD gegen Diabetes

Inhaltsverzeichnis

Es ist kein Geheimnis mehr – CBD ist überall um uns herum. Es ist in unserem Wasser, in Süßigkeiten, Gummibärchen – sogar in Körperlotionen! Allerdings ist CBD so viel mehr als nur ein „Heilmittel“ für stressige Tage. Die Debatte über seinen medizinischen Nutzen ist immer noch weit verbreitet und wird so lange bleiben, bis weitere Forschungen zu diesem Wirkstoff durchgeführt werden.

Ein Bereich, in dem weitere Forschung erforderlich ist, ist die medizinische Industrie, insbesondere der Zusammenhang zwischen CBD und Menschen, bei denen Diabetes diagnostiziert wird.

In diesem Artikel werden wir tief in das Thema CBD eintauchen und den wertvollen Zusammenhang zwischen Cannabidiol und Diabetes aufdecken.


Der Zusammenhang zwischen CBD und Diabetes

Diabetes ist eine Erkrankung, bei der der Körper nicht in der Lage ist, die in der Nahrung enthaltene Glukose richtig in Energiequellen umzuwandeln . Dies geschieht durch die natürliche Reaktion des Körpers – die Ausschüttung des Hormons Insulin. Mit der Zeit kann diese Unregelmäßigkeit dazu führen, dass der Blutzuckerspiegel steigt oder sinkt und bei dem Betroffenen die Diagnose Diabetes gestellt wird.

Es gibt zwei Arten von Diabetes: Typ 1 und Typ 2. Patienten, bei denen Typ-1-Diabetes diagnostiziert wurde, sind nicht in der Lage, Insulin zu produzieren, das entscheidende Hormon für die Übertragung von Glukose. Normalerweise sind Kinder und junge Erwachsene von dieser Krankheit betroffen, aber auch ältere Menschen können davon betroffen sein.

Andererseits können Menschen mit der Diagnose Typ-2-Diabetes immer noch Insulin produzieren, der Körper reagiert jedoch nicht ausreichend darauf. Allein in den USA leiden 90–95 % der Menschen, bei denen Diabetes diagnostiziert wurde, an Typ-2-Diabetes – nur 5 % haben Typ-1-Diabetes .

Ein wichtiger Hinweis zu den Vorteilen von CBD bei Diabetes ist, dass es an Studien zu den Auswirkungen von CBD mangelt. Dies liegt daran, dass Cannabis und damit auch CBD nicht von der FDA zugelassen sind und Ressourcen für solche Studien nicht zulässig sind.

Lassen Sie uns nun sehen, wie Menschen mit Diabetes CBD verwenden, um ihre Symptome zu lindern.


Verwendung von CBD bei Typ-2-Diabetes

Auch wenn CBD bei Diabetes offiziell nicht zugelassen ist, finden Patienten verschiedene Möglichkeiten, es zur Behandlung ihrer Erkrankung einzusetzen.

Allerdings treten Probleme auf, wenn solche Patienten diese Informationen nicht an ihren Arzt weitergeben. Sie entwickeln sich von selbst, ohne Rücksprache mit medizinischem Fachpersonal, was zu weiteren Komplikationen führen kann. Wenn Sie mit Typ-2-Diabetes leben, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Arzt gegenüber transparent über jede Behandlung, die Sie einnehmen, einschließlich CBD, bleiben.

Allerdings gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Patienten CBD zur Behandlung von Typ-2-Diabetes-Symptomen einsetzen.

Es gab einen Fall, bei dem Patienten mit Typ-2-Diabetes CBD-Öl zur Behandlung ihrer Nervenschmerzen verwendeten . Manche Menschen verspüren möglicherweise nur leichte Symptome, andere können jedoch starke Schmerzen ertragen. Dies kann zu geschwollenen Füßen oder Gelenken führen und ist normalerweise eines der schlimmsten Symptome, mit denen man bei Typ-2-Diabetes zu kämpfen hat.

Die meisten Patienten verwenden CBD, indem sie es in bestimmten Bereichen einreiben, was zu einer Schmerzlinderung führt. Da die meisten Patienten das Öl jedoch auch konsumierten, berichteten sie auch über einen verringerten Blutzuckerspiegel . Da CBD außerdem eine nachgewiesene therapeutische Wirkung auf das Gehirn hat, leiden die Patienten weniger unter Schlafproblemen.


Studien zu CBD und Typ-2-Diabetes

Es gibt einige Belege für die Wirksamkeit von CBD bei Typ-2-Diabetes, aber nicht genügend.

Eine im Oktober 2016 von Diabetes Care im Vereinigten Königreich durchgeführte Studie wurde an 62 Teilnehmern durchgeführt, bei denen Typ-2-Diabetes diagnostiziert wurde. Diese Teilnehmer verwendeten 13 Wochen lang zweimal täglich eine Kombination aus CBD und THCV, einem weiteren Derivat von Cannabis. Nach Abschluss der Studie berichteten sie, dass THCV ihre Blutzuckerkontrolle verbesserte, CBD jedoch nicht.

Eine weitere Studie wurde von Dr. Raphael Mechoulam, einem Forscher der Hebräischen Universität Jerusalem, durchgeführt, der auf den spezifischen Zusammenhang zwischen CBD und der Bauchspeicheldrüse hinwies. Konkret entdeckte er, dass es CB1-Rezeptoren in den Inselzellen der Bauchspeicheldrüse gibt, die der Hauptproduktionsort für Insulin ist.

CB1-Rezeptoren sind unter anderem dafür verantwortlich, die Dopaminübertragung nach dem Konsum zu kontrollieren und die limbischen Funktionen des Gehirns zu regulieren. Das bedeutet nicht, dass CBD ein Heilmittel gegen Diabetes ist, aber es ist ein positives Zeichen, das zu weiteren Studien führen sollte.

Es gibt Studien, die die Wirkung von CBD bei Mäusen untersuchen, bei denen Diabetes diagnostiziert wurde, und sie sind vielversprechend. Allerdings sind unsere biologischen Systeme ganz anders und wir können es uns nicht erlauben, hinter der Forschung zu stehen, die den spezifischen Zusammenhang zwischen Typ-2-Diabetes und CBD nicht umfassend erforscht.


Abschluss

CBD mag viele therapeutische Vorteile für Geist und Körper haben, aber wenn es um die medizinischen Vorteile geht, sollten wir auf weitere Studien warten. Insbesondere besteht ein Zusammenhang zwischen CBD und Typ-2-Diabetes und die aktuellen Studien sind ein gutes Sprungbrett für weitere Forschungen. Wenn Sie jedoch an Diabetes leiden und planen, CBD in Ihre Therapie einzubeziehen, konsultieren Sie bitte einen Arzt und prüfen Sie, ob es Ihrem aktuellen Zustand helfen kann oder nicht.

Möchten Sie weitere Informationen zu CBD?

Füllen Sie das Formular aus und laden Sie unseren kostenlosen Leitfaden herunter!


eine vollständige Anleitung zu CBD

Interesting products

View all
BESTE VERKÄUFER
10% CBD Oil (1000mg) - 10ml - Enecta.en
...

10% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€31.95
SCHMERZEN
24% CBD oil (2400mg) - 10ml - Enecta.en
...

24% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€79.95
WOHLBEFINDEN
3% CBD Oil (300mg) - 10ml - Enecta.en
...

3% CBD Naturextrakt Öl

Zertifizierter Bio-Hanfextrakt

€12.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA Classic

CBNight FORMULA Classic

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€24.95
SCHLAFEN
CBNight FORMULA PLUS

CBNight FORMULA PLUS

Zur Wiederherstellung des natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus.

€37.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%
...

Vollspektrum CBDay Plus Öl 15%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€45.00
NEUE PRODUKTE
Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

Vollspektrum CBD Öl 30 % - 10 ml

CBD 30% Vollsortiment CBD-Öl mit Terpenen

€84.95
ÄNGSTE UND STRESS
Vollspektrum CBDay Light Öl 5%
...

Vollspektrum CBDay Light Öl 5%

CBD-Vollsortiment-Öl mit Terpenen.

€21.95